Rufen Sie María Pita in Erinnerung, eine tapfere Frau, die die Stadt gegen den Angriff der Truppen von Francis Drake im 16. Jahrhundert verteidigte. Der Hauptplatz María Pita würdigt die bedeutendste Stadtbewohnerin und er ist der ideale Ausgangspunkt, um die Altstadt und die Stiftskirche Santa María zu besichtigen.

Vom Rathaus kommen Sie zur Jakobskirche, eine Referenz für Pilger, die den Englischen Weg wählen.

Genießen Sie die längste Uferpromenade Europas rund um die immer lebendige und unterhaltsame Glasstadt.

Die Galerien der Avenida da Mariña sind eines der besten Beispiele der einzigartigen Meeresarchitektur in Galicien.

Der Herkulesturm, der einzige und älteste römische Leuchtturm der Welt, der noch in Betrieb ist, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Genießen Sie von hier aus die beste Aussicht auf den Atlantischen Ozean und erfahren Sie die Legende von Breogán.

Erleben Sie die Geschichte, Wissenschaft und Vielfalt der Atlantikküste, indem Sie die Burg Castelo de Santo Antón, die Küstensiedlung Castro de Elviña, das Domus und das Aquarium Finisterrae, sowie andere Kulturzentren und Museen besuchen.

An der Costa Ártabra erwarten Sie die höchsten Klippen Europas in Cedeira, der riesige Strand von Doniños in Ferrol und die Wallfahrtskirche Santo André de Teixido, wo laut dem Sprichwort „vai de morto quen non foi de vivo“ (Wer nicht als Lebender den Ort besucht, wird als Toter hierher kommen).

Entdecken Sie das atlantische Galicien

Entdecken Sie die Geheimnisse Galiciens